Hauptnavigation:
? Startseite
? Nach oben
? Forum
? Suchen
? Impressum
Unterseiten:
Juli 2011
Beselestraße 1
Beselestraße 3
Beselestraße 5
Beselestraße 6
Beselestraße 7
Beselestraße 8
Beselestraße 9
Beselestraße 10
Beselestraße 11
Beselestraße 12
Beselestraße 13
Beselestraße 15
Beselestraße 16
Beselestraße 17
Beselestraße 17/1
Beselestraße 19

Die Beselestraße

Die Beselestraße ist nach Heinrich von Besele benannt. Heinrich von Besele war nicht nur der Komponist des Rottweiler Narrenmarsches, er war auch ein prominenter Geiger und gefeierter Organist und Dirigent der Stadtkapelle Rottweil.

Uraufgeführt wurde der Narrenmarsch vermutlich beim großen Fastnachtskonzert 1882 in der Reithalle des Anwesens Duttenhofer durch die Stadtkapelle Rottweil. Erst später schrieb Otto Wolf den Text für den Narrenmarsch. Nach 1882 geriet der Narrenmarsch für fast 30 Jahre in Vergessenheit. Erst 1911 entdeckte ihn der damalige Musikdirektor Sander wieder, er arrangierte ihn als Militärmarsch und spielte ihn erstmals beim Narrensprung mit der Stadtkapelle. Davor spielte man aber in Rottweil den Altjägermarsch aus den Befreiungskriegen 1813-1815.

Die Beselestraße am 16. Januar 2005

 

Die Beselestraße am 16. Januar 2005

 

Die Beselestraße am 16. Januar 2005

 

Quellenangaben:     Narrenzunft Rottweil
      Stadtkapelle Rottweil